Zum Inhalt springen

Spen­den­auf­ruf

Spenden­aufruf

des Hilfs­netz­werks für Über­le­ben­de der NS-Ver­fol­gung in der Ukraine

Durch den aktu­el­len Krieg in der Ukrai­ne sind vie­le Men­schen in gro­ße Not gera­ten. Unter den Leid­tra­gen­den sind auch die Über­le­ben­den natio­nal­so­zia­lis­ti­scher Ver­fol­gung. Sie brau­chen jetzt mehr denn je unse­re Hil­fe, damit lebens­wich­ti­ge Grund­la­gen wie Nah­rung und medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung sicher­ge­stellt, aber auch Wie­der­auf­bau­ar­bei­ten unter­stützt wer­den kön­nen. Mit Hil­fe von Spenden rea­li­sie­ren wir eine koor­di­nier­te und unbü­ro­kra­ti­sche Unter­stüt­zung von ehe­ma­li­gen NS-Ver­folg­ten, ihrer Ange­hö­ri­gen und den Partner*innen des Netzwerks. 

Mit die­sem Anlie­gen hat sich am 9. März 2022 ein Hilfs­netz­werk für Über­le­ben­de der NS-Ver­fol­gung in der Ukrai­ne auf Initia­ti­ve des Ver­eins KON­TAK­TE-KOH­TAKT­bI gegrün­det. Es besteht aus mitt­ler­wei­le 49 Initia­ti­ven, Stif­tun­gen, Erin­ne­rungs­or­ten und Gedenk­stät­ten in Deutsch­land und Öster­reich, die sich mit NS-Ver­bre­chen beschäf­ti­gen und teil­wei­se lang­jäh­ri­ge Kon­tak­te zu Über­le­ben­den der NS-Ver­fol­gung, Fachkolleg*innen und Kooperationspartner*innen vor Ort pflegen.

Hel­fen Sie mit Ihrer Spen­de den Über­le­ben­den der NS-Ver­fol­gung in der Ukraine!

Spen­den­kon­to bei der Ber­li­ner Volksbank:

Emp­fän­ger: Kon­tak­te-Kon­tak­ty
IBAN: DE59 1009 0000 2888 9620 02
BIC: BEVODEBB

KON­TAK­TE-KOH­TAKT­bI e. V. ver­wal­tet die Spenden treuhänderisch.

Mit herz­li­chem Dank
Ihr Hilfs­netz­werk für Über­le­ben­de der NS-Ver­fol­gung in der Ukraine

Ich möchte sofort spenden!
X
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner